11.6.12

Dampf ablassen...

Da sitze ich mit leicht erhöhter Temperatur und Rotznase, schwach und blass auf der Arbeit.
Und warum? Weil ich es nicht einsehe 10 € dafür zu bezahlen, das mit ein Arzt sagt : "Sie haben Fieber und Schnupfen, das ist eine Erkältung!"
Und dafür mussten sie so viele Jahre studieren, wow.

Ich weigere mich dieses System zu unterstützen. Ich verstehe nicht warum ich in nem kleinen Dorf 2 Stunden in einem Wartezimmer sitzen zu müssen, dass voller Rentner ist, die vor mir dran kommen, obwohl ich vor denen schon da war und nur diesen kleinen gelben Zettel brauche .
Der Arzt fasst mich ja noch nichtmal an, das Gespräch dauert unter 3 Minuten. Und dafür muss ich warten ? Als einziger Arbeitnehmer unter alten Menschen die den ganzen Tag Zeit haben? Für diese "Servicewüste? ... Ich will dieses gelbe Zettelchen noch nicht mal, sondern mein Arbeitgeber. Wieso bezahlt der das dann nicht?

VERDAMMTE SCHEISSE, ich habe darauf keine LUST.
Ich will nicht dafür bezahlen, krank zu sein.

Ich verstehe auch nicht warum Ärzte es nicht einrichten können den Rentnern ein Verbot für die Zeit von 7-11 zu erteilen. Man kann nicht immer Arbeitszeit am mittag entbehren und es ist einfacher vor der Arbeit schnell vorbei zu kommn.
Die Rentner, die haben ja einen "TERMIN" ... Ja und weswegen? Klar sind das auch auf ernstzunehmende Krankheiten, aber die haben die ja auch nicht erst seit gestern.
Ne Erkältung oder ne Grippe kommt eben mit nem Fingerschnippen. Und da braucht man auch keine Medikamente ausser vielleicht Nasenspray und Pracetamol, aber dafür brauche ich ja auch kein Rezept. Man brauch nur ein oder 2 Tage Ruhe und muss pennen.
Und ich will dann nicht mit einer Horde Mumien in einem viel zu kalten Wartezimmer ( Fenster muss immer offen sein, damit genug frische Luft rein kommt, wegen den ganzen Bakterien) gammeln nur damit 10€ in ein Gesundheitssystem schmeisse, dass sowieso schon 14% meines Gehaltes bekommt?

Ganz ehrlich, ich versteh das nicht.

Dann verbrauche ich lieber 10 Tempo-Packungen pro Tag auf der Arbeit in einer kauernden Haltung, da ich ja eh weiß, dass das nur 3 Tage dauert.

Und das Beste ist dann, dass man genau 3 Monate später wieder so ne kleine 3 Tage Erkältung bekommt. Och, schon wieder n neues Quartal , Tada 10 € fällig.
ICH KOTZ IM STRAHL !
Am schönsten ists dann aber wenn man genau am 30. März zum Arzt muss und dann am 2. April zur Nachuntersuchung... YEAH innerhalb von einer Woche 2 x 10 € ....
IHR HABT DOCH DEN ARSCH OFFEN?
Was hat das bitte für einen Sinn? ....

Das ist unfair und extrem assi.


Wenns 5 € wären, oder Pro Arztbesuch 1€ , kann ich vollkommen nachvollziehen. Aber 10€ tun mir persönlich weh.

DANKE AN DAS GESUNDHEITSSYSTEM, WELCHES UNS KRANK MACHT !!!

Kommentare:

  1. Tut mir leid, aber:
    Arbeite mal ne Woche bei nem Arzt, dann siehst du das anders ;)

    Ich bin jetzt seit 2008 im Berufsbild Arzthelferin. Früher hab ich mich auch immer tierisch aufgeregt, hatte ja noch fürs Abi zu lernen und keine Zeit, Stunden beim Arzt zu verbringen.
    Manchmal gehts einfach nicht anders.
    Ausserdem, was regst du dich denn auf? Sind dir die 10€ für deine Gesundheit etwa nicht wert? Natürlich musst du Krankenkassenbeiträge bezahlen, aber nun bitte! 10€ sind wirklich nicht zu viel verlangt. Und wenn es nicht akut ist, kann man ja auch warten, bis das nächste Quartal ist, damit man nicht doppelt zahlen muss ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja klar,
      seh ich ja auch alles ein und so aber es geht ja ums akute...
      da wo man nicht warten kann oder darf... da ist doch der wurm drin.

      ich find das system trotzdem nicht durchgereift.

      ich persönlich würde die 10 euro dann lieber in gesundes Obst und ne hühnersuppe.

      auch wo ich jetzt letztens im KH war für 5 Tage haben die mir ne Rechnung über 700€ geschickt ...da ich nur teil privat bin , trägt die Krankenkasse das halt nicht ganz, und ich hab nich ma eben son Batzen geld .
      aber das beste daran war eigentlich dass ich 50 € für ne Physiotherapeuten bezahlen sollte der ins Zimmer Kam , hallo sagte, fragte ob ich was brauche, ich sagte nö, und er ist wieder gegangen... HALLO? ... dann hab ich da jetzt zum 5 ten mal angerufen und gesagt dass ich das geklärt haben will , aber entweder ist keiner da oder ich werde nicht zurück gerufen. und es flattert ne Mahnung rein.
      Leute was soll das.
      naja ... egal ...
      ich musste das nur mal raus lassen, weil AHHHH ...

      ich mein das ja auch nicht böse, aber es regt mich einfach auf

      Löschen

Wie man in den Wald schreit, so kommts zurück!
Also verzichtet bitte auf Beleidigendes, Werbung und Spam.
Konstruktive Kritik, Wünsche und vielleicht auch Lob sind sehr erwünscht !
:-D