15.8.12

GamesCom

August, es ist heiß und schwül (größtenteils) ... woran erinnert mich das nur...
Achja, die GamesCom.

Diese wunderbare Messe, auf der sich gesellige Jugendliche interessiert um ihr Wissen über digitale Unterhaltungsmöglichkeiten kümmern. Jah... genau... 
Nur dieses Jahr leider ohne mich.

Letztes Jahr war ich dabei, hatte sogar ein Ticket für alle Tage, und da ich nicht weit von Köln wohne hatte es sich auch gelohnt. Naja, bis auf die Tatsache dass es unendlich heiß und voll war. Und am Samstag, wie kann man das nur vergessen, hatten unzähligtausendvielige Leute die selbe Idee die "Spielemesse" zu besuchen. Ja um 11 Uhr war dann Einlassstop und wir sind direkt im Zug sitzen geblieben und zurück. Datt wollte ich mir dann nicht geben.

Dieses Jahr verzichte ich auch, und das nur aus einem einzigen banalen so wie logischem Grund.
Nintendo ist nicht da.

Ich, als bekennende "NintendoWhore" bin schwer enttäuscht, dass, wie dieser Konzern es nennt, aus marketinstrategischen Gründen, ich keine Strahlend Weiße Halle erblicken kann.

Genausowenig ist Microsoft vertreten, aber das ist mir ... rille.
Es gab soweiso nicht so viel, dass mich im Vorfeld interessierte. Resident Evil 6 wäre auf jeden Fall was gewesen. Aber da lohnt sich der Stress einfach nicht.
Auch Youtuber und andere Blogger zu treffen wäre großartig.
Aber das war ja nicht das letzte Jahr der GamesCom... oder?

Vielleicht gibt es auch dieses Jahr wieder einen "netten" Beitrag von irgendeinem Privatsender der zu einem immensen Shitstorm aller erster Güte führt. Ich bin auf jeden Fall gespannt.

Seid ihr dabei? Bringt ihr mir was mit ;-)? Worauf freut ihr euch am Meisten?

Kommentare:

  1. Ganz ehrlich: Nach meiner Gameboy-Ära (und ich spiele auch heute noch ab und zu mit meinem grauen Gefährt) kam bei mir nichts mehr in Sachen Videospiele und Co.

    Ist irgendwie alles an mir vorbeigegangen und da auch im Freundeskreis keine "Spieler" vertreten sind, ist das für mich ein fremdes Ufer ;)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  2. Ich war 2009 und 2010 da.
    Beim ersten Mal war ich noch total geflasht und alles war toll. Beim zwieten Mal war ich dann schon ein bisschen enttäuscht. Es gab auch keine Spiele, die mich groß interessiert haben, da ich zu dem Zeitpunkt nur ne PS2 und ne PSP hatte.
    Wirklich Lust habe ich nicht, da nochmal hinzugehen. Viel zu voll. Und dieses Jahr auch noch ohne Microsoft -.-
    Und Square Enix rückt auch nicht mit den Spielen raus, die mich interessieren =(

    AntwortenLöschen

Wie man in den Wald schreit, so kommts zurück!
Also verzichtet bitte auf Beleidigendes, Werbung und Spam.
Konstruktive Kritik, Wünsche und vielleicht auch Lob sind sehr erwünscht !
:-D